Königin-Luise-Haus

Übernachten im Königin-Luise-Haus ist kein Traum mehr – aber es ist traumhaft!

Die ideale Residenz um Leipzig, die interessante, die schöne, die besondere Stadt in Deutschlands Osten zu entdecken. Das Königin-Luise-Haus ist eine 1913 erbaute und 2013 liebevoll denkmalgerecht sanierte Gründerzeitvilla in direkter Nachbarschaft zum Völkerschlachtdenkmal und trotzdem Innenstadtnah. Die Villa und die modernen Gästeapartments wurden hochwertig und dem 100jährigen Bestehen angemessen instandgesetzt und laden zum Verweilen und Ausruhen ein.

Lage

Das »Königin-Luise-Haus« ist innerhalb der Stadt für unterschiedlichste Bedürfnisse sehr gut gelegen. Der Stadtteil trägt den Namen Stötteritz und befindet sich im Leipziger Südosten gelegen. Stötteritz gehört seit 1910 zu Leipzig und zählt noch zu den innenstadtnahen Stadtteilen. Vom »Königin-Luise-Haus« zum Marktplatz in der Innenstadt sind es nur 5 km, die sich bequem mit der Straßenbahn Linie 15. überwinden lassen. Die Haltestelle befindet sich nur 30 Meter von »Königin-Luise-Haus« entfernt.

Direkt vor dem »Königin-Luise-Haus« befindet sich der Eingang zum Park des Südfriedhofs. Mit seinen 84 Hektar gehört er nicht nur zu den größten Friedhofsparks in Deutschland, die Anlage selbst, die reiche Flora und Fauna laden in jeder Jahreszeit zu einem Spaziergang ein. Ebenso in unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das 1813 eingeweihte Völkerschlachtdenkmal und der Wilhelm-Külz-Park. Die umliegenden Straßenzüge sind durch zahlreiche sanierte Gründerzeitvillen gekennzeichnet und machen Lust das Viertel zu erkunden.

AUSWAHL ORIENTIERUNGSENTFERNUNGEN

— Südfriedhofspark 100 m
— Völkerschlachtdenkmal 700 m
— Schwimmhalle Süd-Ost 300 m
— Supermarkt »Hit/Alte Messe« 2 km
— Bruno Plache Stadion 1 km
— Parkkrankenhaus 2 km

 

— Innenstadt 4 km
— Südvorstadt 4 km
— Plagwitz 8 km

— Hauptbahnhof 5 km
— Zoologischer Garten 6 km
— Arena und »Red Bull« Stadion 7 km
— Baumwollspinnerei 8 km

 

— Markkleeberger See 10 km
— Cospudener  See 12 km
— Störmthaler See 12 km
— Zwenkauer See 20 km